Hier kommt die Piper PA-25 Pawnee hin, wenn alles fertig ist (ca. 06/2019)

Technische Daten:

Massstab 1: 3 (33%)

Spannweite 3,67m

Länge 2,44m

Höhe ca. 0,8m

Gewicht ab 16kg

Motor ab 100cc Benzin,

empfohlen ca. 150cc

Die Piper PA-25 Pawnee wurde in 4 Grundversionen ab 1958 über 40 Jahre gebaut, in Lizenz bis heute als Turboprop. Viele ältere Maschinen wurden mit Turboprop nachgerüstet. Ursprünglich wurden sie meist als Agrar- (Crop Duster) und Feuerlöschflugzeuge eingesetzt. Trotz vieler kleiner Änderungen behielt die PA-25 immer ihr markanntes Gesicht.

Die US Airforce setzte die PA-25 mit 235 PS Kolbenmotoren in großen Mengen für verschiedenste Aufgaben ein, u.a. als Trainer und zum Sprühen des berüchtigten "Agent Orange" (Glyphosat Derivat). Aus diesen Beständen  stammen die meisten der sehr beliebten PA-25 für den Segelschlepp, wegen ihrer angenehmen Flugeigenschaften und geringen Betriebskosten sind sie auf vielen Segelflugplätzen zuhause.

Unsere Pawnee ist nach der ersten Version entworfen. Mit einem 100cc - 150cc Boxer ist sie gut für den F-Schlepp gerüstet. Gutmütiges Verhalten, sichere Flugeigenschaften, einfaches Landen und ein für den F-Schlepp angepasster, weiter Geschwindigkeitsbereich machen dieses Arbeitsgerät zum Freund.

Die Pawnee entsteht in Gemischtbauweise. Rumpf in Birken-Sperrholz/Kiefer, mit CFK ausgesteift. Leitwerke in Albasia-Multiplex mit CFK versteift und originalgetreu abgestrebt. Albasi ist ein nachhaltig angebautes Holz, geringfügig schwerer als Balsa aber deutlich stabiler. Die Flächen in Kiefer / CFK / Sperr-holz werden mit Birkensperrholz im Vakuum PUR beplankt.

Das vorbildgetreu gefederte Hauptfahrwerk in Stahl ist wie im Original funktionstüchtig. Die Flächenstreben sind in Kiefer/CFK/Stahl/PUR vakuumverklebt.

Diese Bauweise liefert extreme Festigkeiten bei geringem Gewicht. Absturzfreies Fliegen vorausgesetzt wird die Pawnee auch im harten Schleppbetrieb über viele Jahre einwandfrei halten.

Motorhaube und Pilotenzelle in GFK.

Pilotenzelle und frontseitige Hauben abnehmbar.

QR in Hohlkehle, Klappen originalgetreu als Spaltklappen.

Zum einfachen Transport können Seitenruder, beide Höhenruder, Flächen und Flächenstreben sowie Canopy komplett abgenommen werden, und mit wenigen Handgriffen wieder montiert.

Rumpf verlässt den Werktisch

Sieht vielver-sprechend aus

Anprobe - jetzt sieht man was

weitere Fotos / Videos folgen


Wegen der relativ komplizierten Bauweise liefern wir vorerst keine Bausätze der PA 25.

Sie wird ausschliesslich als ARF oder RTC (Ready to Cover) Modell angeboten.

Piper PA 25, M 1:3, 3,67m SPW, Ready-to-Cover (bespannfertig)

Modell bespannfertig, mit Verkabelung und allen Anlenkungen..

Du brauchst noch: Motor/Tank/Auspuff/Servos/Empfangsanlage/Akkus/Bespannung/Lackierung

Achtung: Kein Versand!

 

Die Lieferzeit beträgt ca. 12 Wochen.

Piper PA 25, M 1:3, Ready-to.Cover

2.590,00 €

  • 15 kg

Piper PA 25, M 1:3, 3,67m SPW, fertig bespannt

Fertig mit Folie bespanntes und lackiertes Modell, mit Verkabelung und allen Anlenkungen..

Du brauchst noch: Motor/Tank/Auspuff/Servos/Empfangsanlage/Akkus

Achtung: Kein Versand!

 

Die Lieferzeit beträgt ca. 14 Wochen.

2.990,00 €